Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Neuigkeiten

von Jessica Piper

Abfallentsorgung startet wieder mit Einschränkungen

 

Am morgigen Mittwoch startet die Abfallentsorgung wieder, allerdings mit Einschränkungen.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Notbetreuung in Schulen

Morgen wird an den Grund- und Regelschulen sowie Gymnasien in Trägerschaft des Landkreises Nordhausen die Notbetreuung abgesichert. Ein Präsenzunterricht ist nicht geplant. Da aus Sicht der Landkreisverwaltung die Eltern derzeit ohnehin ein Betreuungsproblem haben, soll zumindest die Notbetreuung in den allgemeinbildenden Schulen stattfinden, auch wenn der Schülerverkehr aufgrund der Witterung gegebenenfalls auch morgen nicht stattfinden kann. Inwieweit der ÖPNV morgen früh starten kann, wird der Betriebsleiter erst in den frühen Morgenstunden entscheiden können. Das Berufsschulzentrum Nordhausen bleibt auch morgen geschlossen.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Abfallentsorgung muss noch einmal verschoben

 

Aufgrund der Schneemassen kann auch morgen keine Abfallentsorgung stattfinden. Das haben der Landkreis Nordhausen und die Südharzwerke Nordhausen in Abstimmung mit den Kommunen heute entschieden. Ursprünglich war geplant, ab morgen die Abfallentsorgung wieder aufzunehmen. Allerdings sind aufgrund der anhaltenden Schneefälle momentan viele Anliegerstraßen und Nebenverbindungen nicht ausreichend beräumt, um eine Befahrung mit Abfallentsorgungsfahrzeugen sicherzustellen.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Schnee behindert weiter ÖPNV

Durch den weiterhin anhaltenden Schneefall hat sich die Lage im Landkreis Nordhausen auch am Montagmorgen nicht entspannt. Heute früh konnte der ÖPNV aufgrund der Wetterlage den Betrieb nicht wie geplant aufnehmen. Bis auf Weiteres ist der Linienverkehr der Busse, Straßenbahnen und der HSB auf der Linie 10 in Stadt und Landkreis Nordhausen eingestellt, teilte die VBN mit. Der Betrieb kann erst wieder aufgenommen werden, wenn es die Witterungslage und der Räumzustand zulassen. Im Streckennetz der Straßenbahn sei weiterhin die Räumtechnik unterwegs.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Auswirkungen der aktuellen Wetterlage

Die anhaltenden Schneefälle zeigen auch im Landkreis Nordhausen deutliche Auswirkungen, deshalb hat Landrat Matthias Jendricke heute kurzfristig einen kleinen Lagestab zusammengerufen. „Die Lage ist für den Sonntag durchaus beherrschbar, aber mit dem Wochenbeginn könnte sich dies ändern. Das hängt aber natürlich maßgeblich davon ab, wie sich der Schneefall in den kommenden Stunden weiter entwickelt“, so Jendricke.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Landrat will kostenlose Maskenverteilung

Landrat Matthias Jendricke hat vor, auch im Landkreis Nordhausen kostenlos Masken zu verteilen. „Ich habe dazu für Montag auch den Ältestenrat des Kreistages einberufen, um zu besprechen wie viele Masken wir aus dem Bestand des Katastrophenschutzes freigeben und wie die Verteilung organisiert werden soll“, erklärte Jendricke heute.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Aufhebung des Geflügelpest-Sperrbezirks – Stallpflicht bleibt bestehen

Der Landkreis Nordhausen hebt das Sperrgebiet, das im Zusammenhang mit einem Geflügelpestausbruch in einem Hausgeflügelbestand festgelegt wurde, auf. Die Aufstallungspflicht für Geflügel im gesamten Landkreis Nordhausen bleibt jedoch weiterhin bestehen. 

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Gebühreneinzug wird ausgesetzt

 

Der Landkreis Nordhausen setzt den Einzug der Hort- und Musikschulgebühren aus. Aufgrund der Festlegungen des Landes Thüringen ist derzeit nicht absehbar, wann ein regulärer Hortbetrieb sowie ein Präsenzunterricht in der Kreismusikschule wieder möglich sein wird. Für die bereits gezahlten Gebühren seit dem Beginn des Lockdowns im Dezember werden die Möglichkeiten der Verrechnung geprüft. Die Kreismusikschule bietet ab Februar nach einer bereits erfolgten Abfrage bei den Musikschülern einen regelmäßigen Online-Unterricht an.  

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Terminvereinbarung für BürgerService erforderlich

 

Das Landratsamt Nordhausen schränkt seine Öffnungszeiten nicht ein und hat weiterhin montags von 8:30 bis 12 Uhr, dienstags von 8:30 bis 16 Uhr und donnerstags von 8:30 bis 18 Uhr geöffnet. Allerdings kam es in den vergangenen Tagen aufgrund der hohen Nachfrage zeitweise zu längeren Wartezeiten. Um den Besucherstrom besser zu lenken und damit auch die Kontakte zu minimieren, werden die Kunden ab jetzt gebeten, für alle Anliegen vorab einen Termin zu buchen. Vorrangig sollen dabei dringende, zeitlich nicht aufschiebbare Anfragen bearbeitet werden.  

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Gebührenbescheide werden verschickt

Rund 23.000 Haushalte, Grundstückseigentümer und -verwaltungen im Landkreis Nordhausen erhalten ab 15. Januar  ihre Gebührenbescheide für die Abfallentsorgung. Darin enthalten die Jahresendabrechnung für die erbrachten Leistungen bei der Entsorgung im Jahr 2020 und die Vorausberechnung für das Jahr 2021.

 

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Geflügelpest bei Hausgeflügel im Landkreis Nordhausen

Stallpflicht für Geflügel in Wildvogel-Risikogebieten und geflügeldichten Regionen Thüringens

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Bundeswehr unterstützt Landratsamt Nordhausen

 

Ab heute unterstützen sieben Bundeswehrsoldaten aus der Kaserne Bad Frankenhausen das Gesundheitsamt des Landkreises Nordhausen. Zwei Soldaten werden im Testteam eingesetzt, das die Landkreisverwaltung derzeit aufbaut - zusätzlich zu den bisherigen Testaktivitäten des Gesundheitsamtes, dessen Mitarbeiter vorwiegend in betroffenen Gemeinschaftseinrichtungen getestet haben. Das neue Testteam leitet der ehemalige Leiter des ärztlichen Rettungsdienstes des Landkreises Nordhausen Hans-Jörg Arndt, der sich vor zwei Jahren in den Ruhestand verabschiedet hat, aber bereits im Frühjahr den Landkreis in der Corona-Pandemie unterstützt hat. Neben den Bundeswehrsoldaten und hauseigenen Mitarbeitern werden auch ehrenamtliche Kräfte aus dem Katastrophenschutzzug des Landkreises im neuen Testteam mitarbeiten.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Die Weihnachtsbaumentsorgung beginnt im neuen Jahr an diesem Donnerstag7. Januar. Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgen möchte, stellt den Baum abgeschmückt, ohne Lamettareste, am Entsorgungstag bis spätestens 6 Uhr vor dem Grundstück gut sichtbar bereit. Die jeweiligen Abfuhrtermine stehen im Entsorgungskalender 2021 sowie online unter www.abfall-nordhausen.deWeitere Informationen gibt auch die Abfallwirtschaft des Landkreises Nordhausen unter der Telefonnummer 03631 911-6400.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Baufällige Häuser in Ellrich abgerissen

Der Landkreis Nordhausen musste in den vergangenen Monaten ein Haus in Ellrich, in der Nordhäuser Straße, nahe der Grundschule, abreißen lassen. „Die Landkreisverwaltung als Untere Bauaufsichtsbehörde hat diese Ersatzvornahme zur Gefahrenabwehr ergriffen, da die umliegende Bebauung, der Gehweg und die Straße unmittelbar betroffen waren und ein unkontrollierter Einsturz nicht mehr ganz auszuschließen war“, erklärte Landrat Matthias Jendricke. Der Eigentümer des Gebäudes der ehemaligen Fleischerei konnte zwar ermittelt werden, kam aber der Verfügung des Landkreises zur Gefahrenbeseitigung nicht nach.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Weitere Straßensanierungen geplant

 

Bei der laufenden Sanierung der Straße zwischen Sollstedt und Deuna im Eichsfeld ist der Asphalteinbau in einem ersten Bauabschnitt zwischen Sollstedt und Neu-Sollstedt bereits abgeschlossen. Im Januar wird die Baumaßnahme hier fortgeführt. Seit Novembember wird die ehemalige Landesstraße zwischen Sollstedt und Deuna umfassend saniert. Im Zuge der schon erfolgten Umstufung zur Kreisstraße fördert das Land Thüringen die Sanierung des etwa 6 km langen Straßenabschnitts. Die Maßnahme setzen die beiden Nachbarlandkreise Eichsfeld und Nordhausen als Gemeinschaftsprojekt um. Von Sollstedt bis zur Kreisgrenze wird die Straße auf einer Länge von 3,4 km erneuert. Die Kosten dafür liegen bei rund 2,5 Mio. Euro, die das Land Thüringen mit 2,18 Mio. Euro fördert. Die Eigenmittel des Landkreises betragen rund 355.000 Euro.

 

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Förderung für Sanierung der Berufsschulturnhalle beantragt

 

Der Landkreis Nordhausen hat jetzt für die Sanierung der Sporthalle des Berufsschulzentrums fristgerecht den Antrag in der Sportstättenförderung beim Land Thüringen eingereicht. „Wir wollen in den nächsten Jahren unseren Nordhäuser Berufsschulstandort in der Straße der Genossenschaften deutlich aufwerten. Dazu haben wir bereits ein bisheriges Mietobjekt am dortigen Standort im letzten Jahr für rund 3,8 Mio. Euro direkt erworben, um jetzt auch Eigentümer zu sein. Jetzt soll es nun auch an die Generalsanierung der Bestandsgebäude gehen und dazu beginnen wir mit der dortigen Turnhalle“, erklärte Landrat Matthias Jendricke. Die in der DDR-Zeit entstandene Halle wird vollständig entkernt, der Fußboden neu aufgebaut, in der Turnhalle werden ein Sportboden, neue Wand- und Deckenbeläge und ein Trennvorhang eingebaut. Auch die technischen Anlagen wie Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro und Blitzschutz werden erneuert. Die Umkleiden und Duschen werden umgebaut. Außerdem wird ein zweiter baulicher Rettungsweg ergänzt. Das Gebäude wird wärmegedämmt, erhält einen neuen Dachaufbau sowie neue Fenster und Türen. Die Fassade wird farblich gestaltet. Schließlich wird die Halle mit neuen Sportgeräten ausgestattet. Für die geplanten Gesamtkosten von 2,1 Millionen Euro hat die Landkreisverwaltung eine 60prozentige Förderung beim Land beantragt. 

Weiterlesen …

von Jessica Piper

B 243-Lückenschluss nach Niedersachsen bringt Entlastung für Anwohner und Autofahrer

Die vollständige Fertigstellung der neu ausgebauten Bundesstraße B 243 bei Mackenrode, Nüxei und Tettenborn jetzt vor Weihnachten verbessert die Verkehrsanbindung weiter. „Die Mackenröder spüren schon seit einiger Zeit die Verkehrsentlastung durch die Ortsumfahrung“, freut sich Landrat Matthias Jendricke. „Auch wenn zurzeit die Baumaßnahme in Holbach noch eine großräumige Umleitung erfordert, so ist doch die neue B 243 Richtung Niedersachsen eine zentrale Infrastrukturmaßnahme, die die Fahrtzeit zwischen den Autobahnen A 38 und A 7 deutlich verkürzt.“ Der Bund hat hier rund 52 Millionen Euro in die etwa 5,4 Kilometer lange Neubaustrecke investiert, um die Orte Mackenrode, Nüxei und Tettenborn vom Durchgangsverkehr zu entlasten.

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Gastronomie für Hexenreich wächst

In Rothesütte laufen die Tiefbauarbeiten für die Gastronomie im Außenbereich des zukünftigen Harzer Hexenreiches. Auf dem Gelände der ehemaligen Grenzkaserne baut die Service Gesellschaft im Auftrag des Landkreises Nordhausen den größten Hexenbesen der Welt – einen barrierefreien, 55 Meter hohen Aussichtsturm – und eine Kinder-Wald-Erlebnisspielwelt. 

Weiterlesen …

von Jessica Piper

Neuer Ärztlicher Leiter im Rettungsdienst

Landrat Matthias Jendricke hat heute Markus Batereau als Ärztlichen Leiter für den Rettungsdienst des Landkreises Nordhausen verabschiedet. Diese Aufgabe übernimmt nun Julian Christoph Gonschorrek zum 1. Januar 2021, der zugleich im Südharz Klinikum Nordhausen die Zentrale Notaufnahme leitet. Diese Funktion hatte auch Markus Batereau vorher inne, ist aber innerhalb des Klinikums auf eine andere Funktion gewechselt, so dass er die Aufgaben als Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes zeitlich nicht länger wahrnehmen kann. 

Weiterlesen …