Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Trauer über den Tod von Rainer Bachmann

„Mit Rainer Bachmann verlieren wir nicht nur ein engagiertes Kreistagsmitglied, sondern eine echte politische Größe in unserem Landkreis“, betont Landrat Matthias Jendricke. „Sein Tod ist eine traurige Nachricht für unsere Landkreisverwaltung und die gesamte Region. Wir drücken seiner Familie unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme aus.“ Rainer Bachmann war seit 1990, nur mit einer kurzen Unterbrechung, Mitglied des Nordhäuser Kreistages und hat sich hier in vielfältiger Weise in die Entwicklung des Landkreises Nordhausen eingebracht. Über viele Jahre hinweg war Rainer Bachmann Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag. Auch in vielen Ausschüssen war der Kommunalpolitiker aktiv, so war er beispielsweise Mitglied im Kreisausschuss, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses und bis zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und Rechnungsprüfung. Außerdem war er in weiteren Ausschüssen eingebunden. Verantwortung hat Rainer Bachmann auch als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Südharzwerke Entsorgungsgesellschaft übernommen. „Rainer Bachmann war ein Kommunalpolitiker durch und durch, der sich nicht nur im Kreistag sondern auch im Nordhäuser Stadtrat für die Belange unserer Region eingesetzt hat“, so Jendricke. „Er wird mir als engagierter Politiker in Erinnerung bleiben, der sich stets sachorientiert und auch über Parteigrenzen hinweg für unseren Landkreis stark gemacht hat.“

Zurück