Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Haferungen gesperrt

 

Am kommenden Dienstag, 14. April, wird nach 8 Uhr die K 31 von der Abfahrt B 243 über Flarichsmühle  bis zum Ortseingang Haferungen gesperrt. Kurz vor dem Vollzug der Sperrung erfolgt noch die Müllentsorgung. Die Kreisstraße war bedingt durch den Umleitungsverkehr von der  Fahrbahnsanierung der  B 243  stark beansprucht wurden. Nun werden die Schadstellen saniert.  Aufgrund der Straßenbreite und der eingesetzten Technik geht das nur unter Vollsperrung. Voraussichtlich am 17. April ist der 1. Abschnitt fertig. Am 17. und 18. April ist die Kreisstraße ab Ortsausgang, Pützlinger Straße  bis zur Kreuzung nach Pützlingen gesperrt. Da die Pützlinger Brücke in Richtung B 243 ebenfalls saniert wird,  ist die Umleitung weiträumig über Holbach und Schiedungen ausgewiesen. Der Linienverkehr fährt weiter nach Fahrplan.

Zurück