Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Schülerbeförderung

Der Landkreis Nordhausen ist als Schulträger verantwortlich für Schülerbeförderung zu den Schulen in eigener Trägerschaft für

  • Schüler in Grund- und Förderschulen bis Klassenstufe 4 bei einem Schulweg von mindestens zwei Kilometern,
  • Schüler in Regelschulen, Gymnasien und Förderschulen ab Klassenstufe 5 bei einem Schulweg von mindestens drei Kilometern.

Ab Klassenstufe 11 des Gymnasiums einschließlich der Spezialschulen und -klassen sowie der mit der Gesamtschule oder einer Schule nach § 4 Abs. 4 ThürSchulG verbundenen dreijährigen gymnasialen Oberstufe können Eltern, bei volljährigen Schülern die Schüler selbst, an den Beförderungskosten beteiligt werden. Dies gilt auch für Schüler des beruflichen Gymnasiums, der zweijährigen Fachoberschule und derjenigen Berufsfachschulen, die keinen berufsqualifizierenden Abschluss vermitteln. Die Beförderungs- und Erstattungspflicht besteht nur für die kürzeste Wegstrecke zwischen der Wohnung des Schülers und der nächstgelegenen, aufnahmefähigen staatlichen Schule, die dem Schüler den von ihm angestrebten Schulabschluss ermöglicht. Grundsätzlich sind öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Eine schlüssige Begründung, warum die Beantragung einer Zeitkarte im Schüler- und Ausbildungsverkehr des ÖPNV nicht möglich oder nicht zumutbar ist, ist auf einem gesonderten Blatt einzureichen.

Näheres regelt die entsprechende Satzung des Landkreises Nordhausen:

 

An wen kann ich mich wenden:

Landratsamt Nordhausen
Schulverwaltung
Alte Leipziger Straße 50
99734 Nordhausen

Tel.: 03631 908410

E-Mail: Schulverwaltung@lrandh.thueringen.de