Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Zwei Vorschläge für Beigeordnetenwahl

Für die Wahl der 2. Beigeordneten des Landkreises Nordhausen in der Kreistagssitzung am kommenden Dienstag liegen der Landkreisverwaltung bislang zwei Vorschläge vor. Von den drei Bewerberinnen, die die Voraussetzungen erfüllen und die sich zur Wahl stellen, sind zwei vorgeschlagen worden: Die Kreistagsfraktion DIE LINKE. hat Hannelore Haase für die Wahl zur 2. Beigeordneten vorgeschlagen. Die Gruppe Bündnis 90/DIE GRÜNEN hat Christiane Grieb vorgeschlagen. Landrat Matthias Jendricke macht von seinem eigenen Vorschlagsrecht keinen Gebrauch, da er aus Kostengründen schon im Frühjahr nur für einen hauptamtlichen Beigeordneten plädiert hat. Damit werden, sofern kein weiterer Wahlvorschlag eingeht, am kommenden Dienstag zwei Namen auf den Stimmzetteln stehen.

 

Zurück