Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Vorträge in der VHS

Zum Jahresende gibt es bei der Kreisvolkshochschule zwei interessante Vorträge aus dem Bereich Recht. Am 25. November geht es um das Thema Vorsorgevollmacht. Hier wird darüber informiert, wie man für Situationen vorsorgt, in denen man seine Angelegenheiten nicht selbst regeln oder seinen Willen nicht äußern kann, zum Beispiel aufgrund von Krankheiten oder Unfällen. Durch eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung kann man im Voraus bestimmen, wie man dann betreut und behandelt werden möchte. Treffpunkt für den Vortrag ist um 17.30 Uhr im Herder-Gymnasium in Raum 114. Die Gebühr von 4 Euro wird vor Ort eingesammelt.

Am Mittwoch, 10. Dezember gibt es wieder „Aktuelle Hinweise für Verkehrsteilnehmer“. Diesmal ist das Hauptthema Erste Hilfe. Natürlich geht es aber auch wieder um Neuigkeiten in Sachen Straßenverkehr. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Herder-Gymnasium in Raum 114. Die Gebühr von 4 Euro wird vor Ort eingesammelt.

Zurück