Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Veranstaltungstipps aus der Kreisvolkshochschule

Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine
"Tue Gutes und rede darüber" - doch wie macht man das am besten? Die Nordhäuser Kreisvolkshochschule gibt am Mittwoch, 19. Oktober, von 18.15 bis 20.30 Uhr grundlegende Tipps dazu, wie sich Pressearbeit professionalisieren lässt. Den Kernpunkt der Veranstaltung bildet die Pressemitteilung als ein wichtiges Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnehmer lernen, worauf es beim Schreiben einer guten Pressemitteilung ankommt: Welche Kriterien gilt es zu beachten? Wie schreibe ich verständlich? Welche Fehler sollte man unbedingt vermeiden? Rechtliche Aspekte werden ebenso erläutert wie gute und schlechte Beispiele aus der Praxis. Eine Schreibübung wird die Veranstaltung abrunden. Idealerweise bringen die Teilnehmer einige Beispiele ihrer bisherigen Presseveröffentlichungen mit. 
 
Tücher, Schals und Krawatten perfekt binden
Wer seine Kleidung gern mit Tüchern und Schals auffrischt, kann sich dazu neue Tipps in der VHS Nordhausen holen. Am Donnerstag, 13. Oktober, ab 19 Uhr wird erklärt, wie sich Tücher abwechslungsreich binden lassen, lässt sich die vorhandene Garderobe ohne großen Aufwand auf das neue Farbbewusstsein einstellen. Aber auch das Problem des Krawatten-Bindens wird gelöst.
 
Kreatives Stricken und Häkeln
Am Donnerstag, 27. Oktober, beginnt in der Kreisvolkshochschule ein neuer Strick- und Häkelkurs, mit sechs Terminen immer donnerstags ab 16 Uhr. Die Teilnehmer lernen schöne Accessoires oder kleine Geschenke anzufertigen. Die Vielfalt ist riesengroß und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Kursteilnehmer stricken oder häkeln Schmuck, Schals oder Kragen, Stulpen und freche Mützen.
 
Windows 10
Am Dienstag, 11. Oktober, um 18.15 Uhr gibt die Kreisvolkshochschule Nordhausen einen Einblick in das neue Betriebssystem Windows 10 und gibt einen Überblick über die Neuerungen. Voraussetzung für die Teilnahme sind Windows-Grundkenntnisse.
 
Computer-Aufbaukurs in Windows und Internet
Ab Montag, 17. Oktober, läuft in der Kreisvolkshochschule an drei Vormittagen jeweils von 8.30 bis 12.15 Uhr ein Computer-Aufbaukurs. Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die ihre ersten Kenntnisse am Computer für den beruflichen oder privaten Alltag erweitern wollen. Die Teilnehmer können ihre Kenntnisse in der Textverarbeitung und anderen Programmen durch Übungen vertiefen, den Austausch von Informationen zwischen diesen Programmen durchführen und lernen weiter die Grundzüge des Internets und das Arbeiten mit einem E-Mail-Programm kennen. Der Datenaustausch zwischen Digitalkamera und Computer wird geübt und die Teilnehmer lernen Möglichkeiten kennen, wie sie Dateien wie zum Beispiel Fotos einfach verwalten können und auf Wunsch wird auch in die Bildbearbeitung eingeführt.
 
Tipps zu WhatsApp
Am Donnerstag, 20. Oktober, von 17.15 bis 20.30 Uhr gibt die Kreisvolkshochschule Tipps zu WhatsApp, mit dem man kostenlos über das Internet Nachrichten, Kontaktdaten, Bilder oder auch Videos versenden kann. Dieser Kurs zeigt, wie es geht. Angesprochen werden an diesem Abend auch Fragen rund um Sicherheit und Datenschutz. Die Teilnehmer sollten ihr eigenes Gerät mitbringen.
 
Französisch für Anfänger
Die Kreisvolkshochschule Nordhausen bietet ab 26. Oktober einen Französischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse an. In diesem Kurs gibt es noch freie Plätze. Der Sprachkurs läuft bis zum 18. Januar 2017 immer mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr im Herder-Gymnasium, Wiedigsburg 7/8, Raum 126. Der Französischkurs kostet insgesamt 52,80 Euro. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort in der VHS unter der Telefonnummer 03631 60910 anmelden.  
 
Geschichte der christlichen Kirche
Die Kreisvolkshochschule Nordhausen führt in diesem Semester ihre Religionsgeschichtlichen Reihen zum Thema Christentum fort. Der Dozent Dr. habil. Bodo Seidel ist Experte für alttestamentliche Bibelwissenschaft und Islamwissenschaft und stellt in seinen Vorträgen die Geschichte der großen Weltreligionen dar.
 
Am 19. Oktober geht es um das Thema Papsttum und Kaisertum – von der Kirche nach Europa: Karl der Große, Nationen, Reich und die Geburt des neuen Roms.
 
Alle Veranstaltungen der Religionsgeschichtlichen Reihen können unabhängig voneinander besucht werden. Sie finden jeweils um 19 Uhr in der Kreisvolkshochschule, Grimmelallee 60 in Nordhausen statt. Die Gebühren von 4 Euro werden vor Ort eingesammelt.
 
 
Wer an den Kursen teilnehmen möchte, meldet sich bitte gleich in der Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60 oder per Telefon unter 03631 60910 an, da für das Durchführen dieser Kurse eine Mindestteilnehmerzahl notwendig ist.

Zurück