Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Tipps VHS

Tierbestattung - Trauerseminar für einen geliebten Freund, das Haustier

Ein geliebtes Tier als Familienmitglied, Freund und Wegbegleiter zu verlieren, ist ein großer Verlust. Zu trauern und würdevoll Abschied zu nehmen, darum geht es in einem Seminar der Kreisvolkshochschule am Dienstag, 14. April von  18 bis 19.30 Uhr. Was heißt das für den Besitzer eines Tieres und für dessen Familie, welche gesetzlichen Kriterien gelten für eine Tierbestattung? Welche Möglichkeiten der Bestattung gibt es und wie gehe ich mit dem Thema Trauer um ? Antworten auf diese und weitere Fragen beantwortet Thorsten Käferstein, Tierbestatter und Tiermedizinischer Fachangestellter, in diesem Seminar. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter 03631 609121 oder unter www.vhs-nordhausen.de entgegen.

 

Didgeridoo-Seminar in der VHS

In einem Didgeridoo-Kurs in der Kreisvolkshochschule Nordhausen am Sonntag, 19. April von 9 bis 19.30 Uhr werden die Herstellung und das Spiel auf diesem wahrscheinlich ältesten Blasinstrument der Welt erlernt. Von den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens, zur Begleitung von Tanz und Gesang und bei Heilungsritualien verwendet, wird es heute als Musikinstrument in der Therapie und in Musikgruppen und Orchestern eingesetzt. Das Digeridoospiel ist geprägt von einer besonderen Klangcharakteristik und funktioniert mit Zirkuläratmung, die es ermöglicht, den Ton beliebig lange ohne Unterbrechung zu halten. Genauso leicht erlernbar wie diese Musik ist auch die DOT-Painting-Malerei. In diesem Seminar haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Didgeridoo, Klang- und Schwirrhölzer zu bemalen und spielen zu lernen. Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen geeignet. Bitte eine Decke und einen Imbiss für den Tag mitbringen. Materialkosten für Didgeridoo, Farben, Versiegelung, schriftliches Begleitmaterial, je nach Ausführung, ab 65 Euro. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter 03631 609121 oder unter www.vhs-nordhausen.de entgegen.

 

Theaterführung und Einführung in das Musical "Die Päpstin"

Am Dienstag, 28. April, von 18 bis 19.30 Uhr bietet die VHS wieder in Kooperation mit dem Theater eine Führung durch das Haus an. Der Abend beginnt mit einer Theaterführung, die Orte zeigt, die die Zuschauer sonst nicht zu sehen bekommen. Spannende Einblicke gibt es auf der Bühne, im Orchestergraben, in Schneiderei und Maskenbildnerei. Anschließend wird die Chefdramaturgin Dr. Anja Eisner das Musical "Die Päpstin" vorstellen. Treffpunkt ist der Bühneneingang des Theaters Nordhausen, Käthe-Kollwitz-Str. 15. Vor Ort wird eine Unkostenpauschale von 2 Euro für die Führung eingesammelt. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter 03631 609121 oder unter www.vhs-nordhausen.de entgegen.

 

Einstieg am eigenen Computer

Eine Einführung am Computer bietet die VHS ab Montag, 20. April bis zum 29. April an acht Werktagen von 8.30 bis 11.45 Uhr an. Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Computer befassen oder wenige Vorkenntnisse besitzen. Die Teilnehmer lernen leicht, übersichtlich und ohne unnötigen Technik-Ballast den Computer und die wichtigsten Zusatzgeräte kennen. Im Umgang mit dem Computer starten die Kursteilnehmer Programme, üben den Umgang mit Maus und Tastatur,  schreiben Texte, sorgen für Ordnung auf der Festplatte und installieren Programme. Im Kurs lernen sie einige Programme für unterschiedliche Nutzungsbereiche kennen und unternehmen einen Ausflug ins Internet. Die Teilnehmer bringen ihren Laptop inklusive Netzteil mit installiertem Windows-Betriebssystem mit. Für Teilnehmer ohne eigenen PC stehen die Rechner der VHS zur Verfügung. EDV-Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter 03631 609121 oder unter www.vhs-nordhausen.de entgegen.

Zurück