Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Tea Time in der VHS

Nach den Winterferien startet das Frühjahr/Sommer-Semester in der Kreisvolkshochschule Nordhausen. Das diesjährige Motto ist "Erworbene Kompetenzen schwarz auf weiß" - also Prüfungen und Zertifikate, die man in der VHS erwerben kann. Dazu gehört neben den Bereichen EDV und berufliche Qualifikationen beispielsweise im Rechnungswesen vor allem der Sprachenbereich. Am 9. Februar um 18 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule dazu im Herder-Gymnasium eine Beratung zu allen Sprachkursen an. Hier gibt es auch verschiedene neue Angebote wie einen Englisch-Lektürekurs "Tea Time mit Miss Marple" und den Musical-Kurs "My fair lady", Arabisch für den Urlaub oder Deutsch für Anfänger. Am 9. März um 18 Uhr Informationen informiert die Kreisvolkshochschule zu möglichen Sprachprüfungen, die die hiesige VHS über den Thüringer Volkshochschulverband und weiteren Partnern anbietet. Daran können auch Interessenten teilnehmen, die keinen Sprachkurs in der VHS machen.

Mit bewährten Partnern wie dem Nordhäuser Theater, der Kulturbibliothek und der Malwerkstatt Kohlhase arbeitet die die VHS auch in diesem Semester weiter zusammen. Aber auch neue Dozenten kann die VHS in ihrem Team begrüßen. Insgesamt hat die VHS rund 80 neue Kursangebote ins nächste Semesterprogramm aufgenommen, darunter zum Beispiel Motivationsstrategien und Stressbewältigung im Alltag, essbare Pflanzen im Garten, Obstbaumschnitt, Mähen mit der Sense, aktuelles Steuerrecht, Brandschutz in den eigenen vier Wänden, Mutter-Vater-Kind-Turnen, kreatives Stricken und Häkeln, orientalischer Tanz für Anfänger und einen Anfängerkurs im Sütterlin-Schreiben. Ab September ist auch wieder ein Neueinstieg in das Nachholen von Schulabschlüssen möglich.

Am 28. Januar geht das neue VHS-Programm online und ab dann kann man sich auch unter www.vhs-nordhausen.de für die Kurse anmelden. Ende nächster Woche wird Programmheft, das in diesem Jahr in einer Auflage von 7.500 Heften erscheint, in öffentlichen Verwaltungen und weiteren Einrichtungen verteilt. Es wird also nicht mehr wie in den vergangenen Jahren an alle Haushalte verteilt. Erhältlich ist es dann  beispielsweise in allen Häusern der VHS in Nordhausen, Heringen, Bleicherode und Ellrich, im Landratsamt, in der Nordhäuser Stadtinfo, in der Kulturbibliothek und in der Arbeitsagentur. Rund 6.000 Kursteilnehmer besuchen jährlich die rund 500 Veranstaltungen und Seminare der Kreisvolkshochschule Nordhausen. So kommen rund 12.000 Unterrichtsstunden im Jahr zusammen. Erreichbar ist die VHS telefonisch unter 03631 60910, mehr auch unter www.vhs-nordhausen.de und www.facebook.com/vhsnordhausen.

Zurück