Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Sonntagswanderung am 15.Oktober 2017

Arbeitsgemeinschaft Drei Länder - Ein Weg - Karstwanderweg Südharz

Durch das malerische Stadtdorf Uehrde und zur Uehrder Ortsgeschichte

Sonntagswanderung in der Osteroder Karstlandschaft

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, findet die Karstwanderung nahe Uehrde statt. Es sollen die sog. Reserven aufgesucht werden. Das sind Flächen, die den Uehrdern anteilig entsprechend ihres Grundbesitzes gehörten. Es handelt sich u. a. um die Flachsrotte, den Lehmstich, den Friedhof, den Zimmerplatz, den Bleicheplatz und den Brunnenplatz am  Bornberg.

Treffpunkt für die Rundwanderung ist um 14:00 Uhr der Parkplatz des Landgasthofes Sindram in Uehrde. Die geführte Wanderung wird ca. 2  1/2 Stunden dauern. Im Anschluss ist das DORFCAFÉ am Moosberg auf Gäste eingestellt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da einige Grundstücke außerhalb des Dorfes liegen, ist festes Schuhwerk angebracht. Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung.

Weitere Details zum Karstwanderweg, zum Wanderprogramm, weiteren Wandervorschlägen und zur Gipskarstlandschaft Südharz stehen mit weit über 2.800 Seiten im Internet unter www.karstwanderweg.de.    

ArGe Drei Länder Ein Weg - Karstwanderweg Südharz 

Firouz Vladi, 25.09.17

Zurück