Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Selbsthilfegruppe für Schwerhörige

Selbsthilfegruppe Schwerhörige und Angehörige

Die Selbsthilfegruppe Schwerhörige und Angehörige hat sich im Landkreis Nordhausen gegründet. Einmal im Monat findet ein Treffen in Räumen des Landratsamtes Nordhausen statt. Hier können sich alle über Erfahrungen und Probleme rund um die Schwerhörigkeit austauschen und sich Unterstützung geben z.B. bei der Suche nach einem HNO-Arzt, einem Hörgeräte-Akustiker, preiswerter Hörgeräte-Technik oder Möglichkeiten für Rundfunk und TV. Weitere Ideen für die Zusammenkünfte in der Selbsthilfegruppe werden sich entwickeln. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte im Gesundheitsamt des Landratsamtes Nordhausen bei der Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen unter 03631 911-186 (E-Mail: kwolff@lrandh.thueringen.de)  oder 911-179 (E-Mail: jebeling@lrandh.thueringen.de).

Zurück