Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Schwimmhalle Sollstedt öffnet wieder

Ab kommenden Montag, 4. September, öffnet die Schwimmhalle Sollstedt nach der Sommerpause wieder ihre Türen. Die Sommerpause hat die Service Gesellschaft, die das Bad im Auftrag des Landkreises Nordhausen bewirtschaftet, das Schwimmbecken entleert, gereinigt und desinfiziert und Reparaturen an der Filteranlage  und der Haustechnik vorgenommen.  Das Schulschwimmen hat bereits am 22. August wieder angefangen. Ab nächster Woche steht die Schwimmhalle auch wieder allen Schwimmern zur Verfügung. Die Zeiten für öffentliches Schwimmen sind immer montags, mittwochs und freitags  von 14 bis 21 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr und sonntags von 8 bis 12 Uhr. Jeden Donnerstag findet  außerdem von 13 bis 14 Uhr Rentnerschwimmen und von 20 bis 21 Uhr Frauenschwimmen statt. Die Schwimm-AG für Kinder beginnt am 19. September um 15.45 Uhr. Auch Schwimmunterricht bietet die Schwimmhalle dann wieder an. Ein Stunde Schwimmen kostet 3 Euro für Erwachsene, ermäßigt 2,50 Euro. Rabatte gibt es beispielsweise für die Achterkarte und für Gruppen.

Am 5. und 7. Septemberstarten auch wieder neue Aqua-Fitness-Kurse in der Schwimmhalle, die immer dienstags und donnerstags jeweils um 17, 18 und 19 Uhr stattfinden. „Aqua-Fitness ist ein gesundes Ganzkörpertraining im Wasser, das viel Spaß macht“, sagt Kursleiterin Petra Eberhardt. Auch wer bislang eher wenig Sport gemacht hat, findet hier leicht den Einstieg, denn durch den Auftrieb des Wassers werden Gelenke, Bänder und Sehnen geschont und das Verletzungsrisiko reduziert. Als Präventionsangebot sind die Kurse auch über einen AOK-Gutschein förderbar. Auch wer ein Reha-Sport-Rezept von seiner Krankenkasse hat, kann dies für die Aqua-Fitness-Kurse nutzen. Wer Interesse an einem dieser Kurse hat, kann sich direkt in der Schwimmhalle Sollstedt anmelden, Telefon 036338 60007. Weitere Infos unter www.sgndh.de/html/shso.htm.

Zurück