Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Region Südharz Kyffhäuser bei der Grünen Woche

Zum ersten Mal stellt der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V. die Region bei der Grünen Woche in Berlin vor. Bei dieser international wichtigsten Messe für Ernährungs- und Landwirtschaft mit rund 400.000 Besuchern präsentiert sich die Region zehn Tage lang am großen Gemeinschaftsstand des Landes Thüringen  – und das nicht nur mit Broschüren, sondern auch virtuell. „Die Messebesucher können schon in Berlin einen hautnahen, lebensechten Eindruck von unserer Region gewinnen und zwar mit VR-Brillen“, sagt Matthias Deichstetter vom Vereinsvorstand. „Mit einer solchen Virtual-Reality-Brille kann man sich quasi frei bewegen und in alle Richtungen umschauen, was ein ganz anderes Gefühl vermittelt und Lust auf eine Entdeckungsreise in die Region Südharz Kyffhäuser machen wird.“ Natürlich fehlen auch klassische Informationsmaterialien nicht, die wichtig für eine große Messe wie die Grüne Woche sind. „Frisch aus der Druckerpresse werden wir unser neues Reisemagazin mit nach Berlin nehmen, das die wichtigen kulturellen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in unserer Region vorstellt und Tipps zum Aktivsein in der Natur gibt“, so Jessica Piper, ebenfalls Vorstandsmitglied. „Ergänzt wird die Imagebroschüre durch unser neues Gastgeberverzeichnis für 2017 mit aktuellen Information zu Hotels, Pensionen, Gasthöfen und Ferienwohnungen.“

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Tourismusverbandes ist außerdem ein Gutscheinheft entstanden, mit dem Gäste bei den teilnehmenden Partnern Vergünstigungen erhalten. „Mit diesem Gutscheinheft wollen wir im Gespräch mit den Besuchern der Grünen Woche einen weiteren Anreiz schaffen, unsere Region selbst zu erleben und in Verbindung mit der Imagebroschüre und dem Gastgeberverzeichnis ein komplettes „Kennenlernen-Paket“ übergeben“, so Deichstetter. Derzeit laufen im Tourismusverband die letzten Vorbereitungen für den Auftritt auf dem Thüringen-Stand, den das Landwirtschaftsministerium gestaltet. Neben der Präsentation von Thüringer Nahrungs- und Genussmitteln spiele dabei die touristische Vermarktung des Freistaats eine immer wichtigere Rolle, so Piper: „Die Grüne Woche erreicht ganz unterschiedliche Zielgruppen – von Familien mit Kindern bis zu Best Agern – und für unseren Tourismusverband bietet die Messe daher eine wichtige Plattform, um für unsere Region Südharz Kyffhäuser zu werben.“

Zurück