Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Neue LEADER-Förderperiode gestartet

Neue LEADER-Förderperiode gestartet – breite Bürgerbeteiligung erwünscht

Zu einer Auftaktveranstaltung zur neuen LEADER-Förderperiode lädt die RAG Südharz e.V. Vereine, Verbände, Kommunen und Privatpersonen am Mittwoch, 18. März ein. Los geht es um 18 Uhr im Großen Plenarsaal im Historischen Landratsamt Nordhausen in der Grimmelallee 23. Willkommen sind hier auch schon erste Projektideen. Denn die Regionale Aktionsgruppe möchte jetzt an die positive Entwicklung in der vergangenen Förderperiode anknüpfen. In den vergangenen Jahren konnten durch LEADER private und kommunale Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes unterstützt werden, über die ca. 2,9 Mio. € an Fördermitteln in den Landkreis Nordhausen geflossen sind. Um diesen Prozess fortzusetzen, beteiligt sich die Aktionsgruppe an dem hierfür vom Thüringer Landwirtschaftsministerium ausgelobten Wettbewerb für die neue Förderperiode. Aufgabenstellung ist es nun, für den Landkreis Entwicklungsziele bis 2020 zu definieren, diese mit Leit-, Start- und Kooperationsprojekten zu untersetzen und mit einem Leitbild in einer Regionalen Entwicklungsstrategie zu verankern. Bei der Auftaktveranstaltung sollen nach einer kurzen Reflexion der vergangenen Förderperiode und der Vorstellung neuer Förderrahmenbedingungen in verschiedenen Arbeitskreisen die Entwicklungsbedarfe der Region diskutiert werden. Ein kleiner Imbiss mit Getränken ist auch vorhanden. Wer dazu Interesse oder Fragen hat, kontaktiert bitte die Geschäftsstelle der RAG Südharz e.V. im Scheunenhof, Ansprechpartnerin ist Petra Weigt, Telefon 03631 49 61 58 oder E-Mail an LM-Suedharz@alice.de.

Zurück