Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Neue Ausstellung im Landratsamt

Im Foyer des Historischen Landratsamtes ist ab jetzt eine neue Ausstellung der Künstlergruppe „Farbrausch“ der Nordthüringer Lebenshilfe zu sehen. Die Gruppe „Farbrausch“ haben die Ambulanten Dienste der Nordthüringer Lebenshilfe als wöchentliches Freizeitangebot 2012 ins Leben gerufen. Fünf der mittlerweile sieben Künstler sind von Anfang an dabei. Die Teilnehmer dieses Kunstprojektes treffen sich unter der Anleitung der Diplom-Designerin Martina Fricke jede Woche und lassen mit Farbe und Pinsel sowie Bleistift und Buntstift ihrer Fantasie freien Lauf. Die jetzige Ausstellung, die bereits die zweite Schau von „Farbrausch“ im Landratsamt ist, zeigt sehr farbenfrohe, aber auch nachdenkliche Werke. Denn die Künstler kommunizieren durch die Malerei mit ihrer Umwelt, Gedanken und Gefühle kommen so zum Ausdruck. So reicht das Repertoire der diesjährigen Ausstellung von Naturbildern, bis hin zu Dörfern und Städten, aber auch von Sommergefühlen bis hin zu Herbstimpressionen. Die Bilder von Lisa Bahr, Marcel Karl, Andrea Liebenrodt, Martin Liebing, Elke Schulze, Thomas Steinbach, Burkhard Stoye werden bis Ende Januar im Foyer des Historischen Landratsamtes, Grimmelallee 23 in Nordhausen gezeigt. Werke aus der Ausstellung und dem laufenden Kunstprojekt können auf Anfrage erworben werden.

 

Information und Kontakt:
Nordthüringer Lebenshilfe gemeinnützige GmbH
Ambulante Dienste
Torsten Rieschel
Tel.: 03631 / 973428
www.nordthueringer-lebenshilfe.de

Zurück