Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe „Verwaiste Geschwister“

Die Selbsthilfegruppe „Verwaiste Geschwister“ trifft sich das nächste Mal am 6. Dezember um 19 Uhr im Augustinerkloster in Erfurt. Eingeladen sind dort Interessenten aus ganz Thüringen, die sich austauschen und Unterstützung zu erfahren. Denn zurückbleibende Geschwister werden in ihrer Trauer oft übersehen und bleiben mit ihrem Schmerz nicht selten lange allein. Im Rahmen einer Gruppe für erwachsene verwaiste Geschwister laden wir Menschen ein, die den Verlust einer Schwester oder eines Bruders betrauern, der auch schon länger zurückliegen kann und vielleicht die eigene Kindheit oder Jugend geprägt hat. In einem geschützten Raum besteht die Möglichkeit, über den erlebten Verlust zu sprechen und Erfahrungen mit der eigenen Trauer auszutauschen. Gespräch, Anteilnahme und Austausch stehen im Mittelpunkt der etwa zweistündigen Treffen.

Zurück