Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Kunst der Keramik

Die Kreisvolkshochschule Nordhausen lädt am Freitag, 10. April, um 17 Uhr zu einer Ausstellungseröffnung in die Nordhäuser Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“ am Nikolaiplatz 1 ein. Der Keramik-Kurs der VHS zeigt eine Auswahl seiner Werke. Seit Jahrzehnten bietet die Kreisvolkshochschule Kurse zur Herstellung von Keramiken an. Den Kurs leitet Dagmar Zimmermann, die über ausgezeichnete Kenntnisse in der Herstellung der Töpferwaren verfügt. Als langjährig erfahrene Pädagogin besitzt sie die Fähigkeit, den Kursteilnehmern den Umgang mit Ton nach handwerklichen Regeln zu vermitteln. Wichtig ist es ihr, die ästhetischen Grundlagen durch unterschiedliche Methoden darzulegen. Einige Teilnehmer sind seit Jahrzehnten beim Keramik-Kurs dabei. „Während des Gestaltungsprozesses entdecken sie ihre Kreativität und merken, wie ihr Selbstvertrauen wächst, wenn sie ihre gelungenen Produkte in den Händen halten“, sagt Dagmar Zimmermann. „Der ständige Erfahrungsaustausch untereinander wird als wohltuend empfunden und wirkt sich positiv auf die künstlerische Entwicklung aus. Die Experimentierfreude und der Stolz auf das Endergebnis machen Mut zu neuen kreativen Vorhaben. Durch die solide Ausbildung werden Keramiken von hoher Qualität hergestellt. Sie sind es wert, öffentlich gezeigt zu werden.“ Die Bibliotheksbesucher haben jetzt ab dem 10. April die Möglichkeit, sich die künstlerische Keramik aus der VHS anzuschauen. Zur Eröffnung der Ausstellung um 17 Uhr im Foyer sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Zurück