Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Grundschule Wipperdorf wird „Gesunde Schule“

Seit Dezember 2014 beteiligt sich die Grundschule Wipperdorf an dem Projekt „Gesunde Schule“, gefördert durch die Techniker Krankenkasse und begleitet durch die AnGeL – Anlauf- und Koordinierungsstelle für Gesundheitsbewusstes Leben des HORIZONT e.V. sowie die  Physiotherapie Ruppert aus Wipperdorf. Das Konzept „Fit für die Schule“, gemeinsam mit Vertretern der Schule erarbeitet, ermöglicht eine professionelle Gesundheitserziehung im Rahmen des Schulalltags.

In einem Zeitraum von mehreren Monaten werden verschiedene Projektmodule mit den SchülerInnen und dem Lehrerkollegium durchgeführt. Während einmal wöchentlich eine Rückenschulung für die kleinen Schulbesucher stattfindet, werden im Bereich der Ernährung Themen vom gesunden Frühstück bis hin zu Osterbräuchen, der Herstellung gesunder Milchprodukte und der Vielfalt einheimischer Früchte bearbeitet. Schulungen für das Lehrpersonal und für die Eltern sind ebenso wichtiger Bestandteil, um eine Nachhaltigkeit im Schulalltag zu sichern. Die erste Eltern- Lehrerschulung fand Anfang März zum Thema „Gesunde Ernährung im Schulalltag“ statt. Silke Schulze von der „AnGeL“ leitete die Veranstaltung und bot im Anschluss vitaminreiche Getränke zum Probieren an. Besonders erfreulich war, dass neben Eltern und Lehrpersonal an der Schulung auch interessierte Großeltern teilnahmen. Desweiteren fand im Rahmen des Projektes bereits ein großer Fitnesstag in der Turnhalle der Schule statt. Hier konnten alle 65 Kinder an 7 Sport- und Spielstationen mit viel Spaß ordentlich wetteifern und schwitzen. Besonders im Winter legt die Schulleitung Wert auf Bewegungsförderung. Das Konzept „Fit für die Schule“, welches gesunde Ernährung und Bewegung selbstverständlich in den Schulalltag integriert, wird die Grundschule Wipperdorf auch nach dem Projektende weiter führen und in unserem Schulkonzept verankern.

Zurück