Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Ehrenamtsfahrt zum Brocken

150 Ehrenamtliche aus dem gesamten Landkreis Nordhausen fahren heute mit dem Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen zum Brocken. „Eine solche Fahrt veranstalten wir heute bereits zum dritten Mal gemeinsam mit der HSB“, sagte Landrat Matthias Jendricke am Morgen am Nordhäuser Harzquerbahnhof. „Wir wollen damit Ihr Engagement im Ehrenamt würdigen und Ihnen dafür danken, was Sie für unsere  Region leisten.“ Gleichzeitig dankte der Landrat auch der HSB für die Unterstützung dieser Ehrenamtsfahrt.

In diesem Jahr kommen die Ehrenamtlichen, die heute den Tag bei einer gemütlichen Dampfzugfahrt und dann auf dem höchsten Harzgipfel verbringen, insbesondere aus Freiwilligen Feuerwehren und weiteren Hilfsorganisationen im Bereich Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Nordhausen sowie weiteren Organisationen und Einrichtungen wie dem Jungen Zirkus Zappelini, der Stadt- und Gästeführergilde Nordhausen, dem Ahornpark in Ilfeld oder der Geopark-Informationsstelle in Werna. 

Auch im kommenden Jahr plant die Landkreisverwaltung in Zusammenarbeit mit der HSB einen solchen Ausflug mit dem Dampfzug zum Brocken für ehrenamtlich Aktive. Bei jeder Fahrt setzt der Landkreis Nordhausen einen besonderen thematischen Schwerpunkt. Vor dem Bereich Brand- und Katastrophenschutz waren es in den vergangenen zwei Jahren Flüchtlingshilfe und Sport.

 

Zurück