Burgruine HohensteinNeustädter TalsperreHörninger SattelköpfeNordhausenHarzer SchmalspurbahnSophienhofSchloss HeringenAuleber FischteicheEbersburgHeimische OrchideenBurgruine HohensteinNeustädter Talsperre
Burgruine Hohenstein
Neustädter Talsperre
Hörninger Sattelköpfe
Blick über Nordhausen
Harzer Schmalspurbahn
Sophienhof
Schloss Heringen
Auleber Fischteiche
Ebersburg
Heimische Orchideen
Burgruine Hohenstein
Neustädter Talsperre
zurück
weiter

Frühzeitig Kita-Platz sichern

Um es Eltern zu erleichtern, sich um einen Kita-Platz zu kümmern und dabei dem Wunsch- und Wahlrecht zu entsprechen, wird in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden des Landkreises eine einheitliche Kita–Card ausgegeben. Die Kita-Card ist nach Antragstellung im Landratsamt Nordhausen bzw. für Einwohner der Stadt Nordhausen im Rathaus erhältlich. 

Mit der Kita-Card können Eltern ihr Kind in der Kindertageseinrichtung ihrer Wahl langfristig verbindlich anmelden und sich damit frühzeitig einen Betreuungsplatz sichern. Bei der Anmeldung des Kindes nimmt die Einrichtung die Kita-Card entgegen und verwahrt sie bis zum Ende der Betreuungszeit. Bei einem Wechsel der Einrichtung bekommen Sie die Kita-Card ausgehändigt und hinterlegen diese in der anderen Einrichtung.

 

Wann sollte der Antrag gestellt werden?

Der Antrag sollte mind. sechs Monate bevor ein Kind eine Einrichtung besuchen soll gestellt weden.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Beantragung kann persönlich unter Vorlage der Geburtsurkunde des Kindes und dem Personalausweis der Eltern bzw. auf dem Postweg mit den beigefügten Kopien der Dokumente erfolgen. 

 

Welche Gebühren fallen an?

Die Kita-Card ist kostenfrei.

 

An wen kann ich mich wenden?

BürgerServiceZentrum
Landratsamt Nordhausen
Behringstraße 3
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 911-911
E-Mail: bsz-info@lrandh.thueringen.de

 

Formular zum Herunterladen:

 

Übersicht aller Kindertagesstätten