Burgruine HohnsteinHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSophienhofSchloss HeringenAuleber FischteicheEbersburgHeimische OrchideenBurgruine HohnsteinHörninger Sattelköpfe
Burgruine Hohnstein
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Sophienhof
Schloss Heringen
Auleber Fischteiche
Ebersburg
Heimische Orchideen
Burgruine Hohnstein
Hörninger Sattelköpfe
zurück
weiter

Zuständigkeit der amtlichen Tierärzte bzw. Fleischuntersucher für die amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung bei Haus­schlachtungen

Zuständigkeit der amtlichen Tierärzte bzw. Fleischuntersucher für die amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung bei Hausschlachtungen in den gemäß Punkt 2 der Richtlinie zur Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung außerhalb zugelassener oder registrierter Betriebe in Thüringen in der Fassung vom 08.08.2006 (ThStAnZ S. 1426 2006) für den Landkreis Nordhausen gebildeten Fleischuntersuchungsbezirken

Bei Überschreitung der Zuständigkeit eines Fleischuntersuchers übernimmt die Ergänzungsfleisch­untersuchung der vertretende Tierarzt oder im Verhinderungsfall ein diensthabender Tierarzt im Landkreis, welcher in der Liste aufgeführt ist. Die Ergänzungsfleischuntersuchung ist vom Fleischuntersucher zu organisieren.

 

Übersicht nach Gemeinden zum Herunterladen

 

Gebühren für die ambulante Schlachttier- und Fleischuntersuchung (Hausschlachtung) sowie Untersuchung von Haarwild und Trichinen im Landkreis Nordhausen ab 01.11.2016 zum Herunterladen