Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Beratung für Alleinerziehende

Beratungsgespräch (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)
Beratungsgespräch (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Eltern wieder in Arbeit zu integrieren, ist eine der Aufgaben des Jobcenters des Landkreises Nordhausen. Dabei wird die Situation von Alleinerziehenden besonders betrachtet und gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht, eine Beschäftigung mit dem Familienleben in Einklang zu bringen.

 

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Jobcenter und Arbeitsagenturen setzen sich dafür ein, dass Frauen und Männer die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, dass der Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit gelingt und sich Berufs- und Familienleben gut miteinander vereinbaren lassen. Zu Themen wie Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Jobsuche sowie finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern informiert die Beauftragte für Chancengleichheit.

 

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Jobcenter Landkreis Nordhausen
Manuela Gorges
Uferstraße 2
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 650 339